Medien, Wissenschaftler und teils Geistliche werden Seelenschau verwerfen | kreuzamhimmel.li

ACHTUNG!

Medien, Wissenschaftler und zum Teil Geistliche werden die Warnung

(Seelenschau) und die dabei stattfindenden kosmischen Phänomene

verwerfen!

(17. November 2017)

ACHTUNG!
Es besteht ein „dunkler Plan“ von Seiten der Feinde Gottes, nach der Warnung / Seelenschau alles als Unsinn bzw. als Illusion darzustellen!
Das heisst: Scheinbare „Experten“ werden versuchen, das Ereignis der Warnung (also sowohl das kosmische Ereignis samt „Himmelsexplosion“ als auch die innere Seelenschau) „wegzuargumentieren“.
Man wird behaupten, es habe sich einzig um „ein kosmisches Unglück“ gehandelt (Engl. „a cosmic accident“, d.h. einen kosmischer Unfall“ bzw. einen „kosmischer Zufall“).
Dabei wird man (via Medien) der Masse sagen, eine axiale Bewegung der Erde und das Licht der Sonne seien für das spektakuläre kosmische Ereignis während der Warnung verantwortlich gewesen – eine Lüge!

Man wird also (via Medien) versuchen zu LEUGNEN, dass die „äussere“ (kosmische) Warnung und die „innere“ Warnung (Seelenschau) von Gott höchstpersönlich stammte! So wird man uns manipulieren!
So wird man versuchen, die Menschen wieder von Gott wegzuziehen!!!
Lassen wir uns nicht von Gott entfernen! Denn die „äussere“ und die „innere“ Warnung werden tatsächlich von Gott kommen!!!


Es handelt sich hierbei um einem KAMPF UM SEELEN – zwischen der guten Seite und der bösen Seite!


Obige Bemerkung durch kreuzamhimmel.li am 17. November 2017

Untenstehend hierzu mehrere Auszüge aus dem „Buch der Wahrheit“ (buchderwahrheit.de), durch welche uns Gott warnt:

Nach der Warnung (Seelenschau) wird (von Seiten der Medien, der Wissenschaftler und z.T. von Seiten der Geistlichen) versucht werden, Gottes Warnung (Seelenschau) als Unsinn darzustellen:

Nr. 131, BdW, 3. Juli 2011 [Botschaft von Jesus Christus]
[…]
Meine Kinder müssen verstehen, dass die „Warnung“, obwohl sie ein großer Akt der Barmherzigkeit ist, nur die erste Phase in einer sehr schweren und für alle Meine Kinder herausfordernden Zeit sein wird. Denn danach werden jene verhärteten Sünder und Anhänger Satans Meine Existenz bestreiten.

Atheisten werden sagen, dass es eine weltweite Illusion gewesen sei. Wissenschaftler werden nach einer logischen Erklärung suchen, aber es wird keine geben.

Währenddessen werden Meine Anhänger hin und her gerissen werden. Viele Millionen werden sich bekehrt haben, aber sie werden durch die Lügen verwirrt, die von der bösen Gruppe verbreitet werden, von der todbringenden Eine-Welt-Organisation, deren Ziel es ist, die kleinen Leute um ihres eigenen finanziellen Gewinns willen zu vernichten.
[…]

Nr. 208, BdW, 30. September 2011 [Botschaft von Jesus Christus]

[…]
Viele werden Lügen über die „Warnung“ verbreiten, nachdem sie stattgefunden hat. Sie, die Heiden, welche Sklaven von Satan sind, werden eine Lüge entwerfen, die sie überall verbreiten werden. Wissenschaftliche Argumente werden angeführt werden, um das Ereignis „wegzuargumentieren“. Sie wollen die Wahrheit nicht hören. Für sie muss gebetet werden.
So stark hat Satan die Welt in seinen Griff genommen, dass Mein Name in der Öffentlichkeit nicht einmal gemurmelt werden wird. Auf Erden wird die Diskussion Meiner Existenz als ein peinliches Gesprächsthema angesehen.
[…]

Nr. 209, BdW, 1. Oktober 2011 [Botschaft von der Jungfrau Maria]

[…]
Er [Gott] leidet und will euch alle aus dem Griff des Betrügers retten. Er, der Betrüger, bereitet sich auf die „Warnung“ vor.
Obwohl Mein Sohn aufgrund Seiner Barmherzigkeit es darauf anlegen wird, die Seelen aller zu retten, wird er, der Betrüger, versuchen, sie zu überzeugen, dass die „Warnung“ eine Illusion war.

[…]

Nr. 488, BdW, 12. Juli 2012 !!! [Botschaft von Jesus Christus]

[…]
Aber die gefallenen Engel [Dämonen, Anmerkung kreuzamhimmel.li] werden alle Kinder Gottes angreifen, durch ihre hartnäckige Armee, die Meinen Kelch der Erlösung ablehnen wird.
So verbittert, mit Herzen von Stein und verseucht durch den Makel Satans, werden sie diejenigen bekämpfen, die Gott lieben.
Ihre Zahl wird bei weitem nicht an diejenigen heranreichen, welche der Wahrheit folgen, und dennoch wird ihr Hass sie dazu bringen, böse Taten, die diesen Frieden und diese Ruhe zerstören werden, zu planen.

Sie werden einen Plan ausführen, der dazu dient, die Welt davon zu überzeugen, dass dieses Ereignis — mit Sicherheit — ein kosmisches Unglück war, von dem sie sagen werden, dass die Wissenschaftler es beweisen können. Dann werden viele — traurigerweise — glauben, dass das wirklich der Fall ist, und viele von Gottes Kindern werden in das alte sündige Leben zurückfallen, das sie einmal führten.

Dann wird die Schlacht um Seelen beginnen, und es wird einige Zeit dauern bis es zur letzten Konfrontation kommen wird, bei der Mein Zweites Kommen der Boshaftigkeit ein Ende setzen wird.


Meine lieben Anhänger, lasst nicht zu, dass diese Offenbarungen euch in Angst versetzen.
Bereitet euch stattdessen auf dieses herrliche Ereignis vor und erlaubt euren Seelen, es freudig anzunehmen.


Nehmt diesen wunderbaren Göttlichen Akt an, um eure Entschlossenheit zu stärken und Meine Liebe weiter unter euren Familien und unter euren Freunden zu verbreiten.
Seid stolz auf eure Bande zu Mir, eurem Jesus, und helft Mir, jene Seelen zu retten, die sich weigern werden, Meine Barmherzigkeit anzunehmen.
Gehet hin. Bereitet euch vor. Freut euch, denn die Zeit ist nahe.
Ich liebe euch.
[…]

Nr. 760, BdW, 6. April 2013 [Botschaft von Jesus Christus]

[…]
Den anderen Menschen wird gesagt werden, dass die „Warnung“ durch eine Störung in der Erdatmosphäre verursacht worden sei, und sie wird ganz einfach wegdiskutiert werden. Aber es wird eine Lüge sein, denn sie wollen nicht die Existenz Gottes anerkennen. Wenn sie dies tun würden, wären sie nicht in der Lage, ihren Plan zu Ende zu führen, die Welt zu täuschen und sie dazu zu bringen, die leeren Versprechungen des Antichristen zu akzeptieren.
[…]

Nr. 973, BdW, 16. November 2013 [Botschaft von Jesus Christus]

[…]
Dann werden die Feinde Gottes leugnen, dass die „Warnung“ jemals stattgefunden habe, und sie werden Millionen Menschen dazu bringen, ihnen abzunehmen, dass es ein kosmisches Ereignis gewesen sei, bei dem das Licht der Sonne die ganze Erde erreicht hätte durch ein einmaliges Ereignis, verursacht durch eine axiale Bewegung der Erde. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Und während sie all diese „Ursachen“ in Umlauf bringen werden, werden sie leugnen, dass Gott existiert, und werden viele von Mir wegführen. Leider werden viele nicht zu Mir zurückkommen, und nur mit Gottes Eingreifen, wenn Er gezwungen sein wird, Seine Feinde zu bestrafen, um sie wieder zur Vernunft zu bringen, können Seelen gereinigt werden.
[…]

Nr. 1073, BdW, 9. März 2014 [Botschaft von der Jungfrau Maria]

[…]
Obwohl alle Zweifel an der Existenz Meines Sohnes aus den Köpfen derer weichen werden, die blind sind für die Wahrheit des Wortes Gottes, werden doch viele geistiger Führung bedürfen, sobald die Wahrheit der „Warnung“ offenbart ist. Nach der „Warnung“ wird ein großes Verlangen aufkommen, Gott die Ehre zu geben.

Das wird eine Periode großer Prüfungen sein, weil die Feinde Gottes alles nur Mögliche tun werden, um die Welt davon zu überzeugen, dass die „Warnung“ — die Erleuchtung des Gewissens — nicht stattgefunden habe.
[…]

Nr. 1318, BdW, 20. Januar 2015 [Botschaft von Jesus Christus]

[…]
Die „Warnung“ wird der Welt helfen, den größten Glaubensabfall aller Zeiten zu bekämpfen. Indem ihr euch Mir zuwendet in diesen 15 Minuten, in denen ihr vollkommen allein sein werdet, und Mich bittet, euch zu vergeben, werdet ihr mit der Gabe des Heiligen Geistes erfüllt werden. Dann müsst ihr euch darauf vorbereiten zu kämpfen, um anderen zu helfen, ihre herrliche Zukunft zu verwirklichen.

Während die „Warnung“ den Glauben der Gläubigen befeuern und viele bekehren wird, wird es eine große Zahl Menschen geben, darunter Priester und hochrangige Mitglieder des Klerus, die leugnen werden, dass sie stattgefunden hat. Sie werden viele von Mir abbringen und werden dafür ein strenges Gericht erfahren.

Bei dieser Erleuchtung des Gewissens wird über jene, deren Namen im Buch des Lebens verzeichnet sind, viel Liebe ausgegossen werden. Das sind die Menschen — und zu ihnen gehören viele Ungläubige —, die sich bekehren werden und die für die Rettung ihrer Brüder und Schwestern kämpfen werden.
[…]


Rechtliches:
Obige Einleitung (teils hellblau unterlegt) verfasst von www.kreuzamhimmel.li
Verwendung dieses Textes (als Ganzes bzw. auszugsweise) nur unter zwei Voraussetzungen erlaubt:
1. Keine Veränderung des Textes bzw. Auszuges und gleichzeitig
2. Angabe des funktionierenden Links www.kreuzamhimmel.li
Es handelt sich bei obigen nummerierten Texten um Auszüge der Botschaften aus dem „Buch der Wahrheit“ (BdW).
Link:
www.dasbuchderwahrheit.de
Die Rechte bezüglich dieser Botschaften liegen logischerweise bei dasbuchderwahrheit.de

Korrekte Kürzung der Botschaften (Bildung der Auszüge), Anordnung der Auszüge, Kolorierung und Titelsetzung durch www.kreuzamhimmel.li

Bei Verwendung von mehreren der obigen Botschafts-Auszüge ist unter anderem auch der funktionierende Link www.kreuzamhimmel.li anzugeben.


(Seelenschau-) BOTSCHAFTEN IM BUCH DER WAHRHEIT (BdW):
(Unten klicken!)