Seelenschau/Warnung:

Wichtige Jesus-Botschaften durch den Seher Enoch (Enoc)

Untenstehend einige äusserst wichtige Jesus-Botschaften durch den kolumbianischen Seher Enoch (Enoc) bezüglich Seelenschau/Warnung:

ZITAT:

Wahrlich ich sage euch, die Seelen aller, die sich in der Todsünde befinden und nicht von Herzen bereuen und zum Heilsweg zurückkehren, könnten in den Tiefen der Abgrunds verloren gehen, wenn die Zeit der Erweckung des Bewusstseins kommt. [...]

Die Zeit Meiner Warnung steht vor der Tür. Sündigt hinfort nicht mehr. Eure Seelen gehen verloren und viele werden nicht zurückkommen. Die Stille des Todes wird viele von euch ergreifen und niemand wird euch hören. Oh Menschheit, die in der Todsünde ist, oh lauwarme Herzen, wenn ihr durch Meine Warnung nicht erwacht, versichere Ich euch, dass ihr ewig verloren seid!
(15. September 2012)

Kleine Kinder betet für die Seelen in dieser Welt, die die Barmherzigkeit Gottes am meisten brauchen, sodass sie während der Erweckung des Bewusstseins umkehren können. Bereitet euch, meine Kinder mit vom Gebet erleuchtenden Lampen, denn die Warnung ist nahe. Wenn ihr es am wenigsten erwartet, werdet ihr euch in der Gegenwart des Vaters befinden.
(19. September 2012)

Geschwister, seid vorbereitet auf die Warnung, sodass ihr die Gegenwart unseres Vaters ertragen könnt und danach Seinen heiligen Willen tun könnt. Alle Seelen in der Gnade Gottes werden mit Aufgaben betraut werden, die während der Zeit des Wunders erfüllt werden müssen. Alle diese Aufgaben sind darauf ausgerichtet, die Herde meines Vaters hier auf der Erde zu vereinen.

Jeder Sterbliche wird den Zustand seiner Seele erkennen und wird eine deutlichere Sicht der Existenz Gottes, der Existenz des Himmels, des Fegefeuers und der Hölle haben.

Für jene Seelen, die in dieser Welt der Finsternis oder in geistlicher Lauheit wandeln, wird ihr vorübergehender Wechsel in die Ewigkeit dazu dienen, dass sie den Zustand realisieren, in dem verdammte Seelen sind und den Zustand, in dem sich die Seelen im Fegefeuer befinden. Mein Vater möchte ihnen die Existenz des Lebens nach dem Tode zeigen, damit sie sich darüber bewusst werden und ihre Sünden bereuen und neue Männer und Frauen sein werden, wenn sie zu dieser irdischen Ebene zurückkehren.

Jenen Seelen, die aus Mangel aus Liebe in dieser Welt Böses tun, aber dem Prinzen der Finsternis weder geweiht sind, noch ihre Seele an ihn verkauft haben, wird mein Vater während der Warnung eine letzte Chance geben, umzukehren. Es wird ihnen die Unterwelt gezeigt werden und sie werden das Feuer spüren, in dem die verdammten Seelen brennen und werden ihre Qualen sehen. Ihr Wechsel in die Ewigkeit wird ihnen den Schaden zeigen, den sie verursacht haben, es wird schmerzlich sein, aber notwendig für ihre Bekehrung.

Die Seelen, die sich dem Prinzen dieser Welt geweiht haben und die zur Barmherzigkeit Gottes Nein gesagt haben, werden nicht zurückkehren. Sie werden für immer in den Tiefen des Abgrunds verloren sein. Bedenkt dies, Geschwister und bereut und kehrt sogleich um, denn die Zeit der Barmherzigkeit ist bald erfüllt. Wendet euch von der Liebe Gottes nicht ab und zählt auf uns. Wir tragen den Willen des Vaters. Unsere Aufgabe ist es, euch zu beschützen und sicher zur Herrlichkeit Gottes zu führen. Halleluja! Halleluja! Halleluja! Wir sind eure Brüder: Michael, Gabriel, Raphael und andere Lichter, die aus Liebe brennen, um den Willen unseres zu Vaters erfüllen.
(27. September 2012)

Alles Alte wird mit meinem Erwecken des Bewusstseins vergehen. Ihr werdet nach Meiner Warnung neue Geschöpfe sein. Nehmt meine letzten Rufe der Barmherzigkeit an! Folgt nicht weiterhin dem Weg der Finsternis, bedenkt, dass es sonst euren Tod bedeutet.
(25. Dezember 2012)

Mein Vater wird jeden Sterblichen einem kleinen Gericht unterziehen, damit er seinen Weg begradigt und um ihn zu unterweisen, sodass er bei der Rückkehr in diese Welt fähig ist, die Tage der großen Trübsal zu bestehen. Seid geistlich vorbereitet, legt gute Lebensbeichten ab, leistet Wiedergutmachung für alles Böse, das ihr getan habt durch Fasten, Gebet und Abtötung, sodass ihr, wenn ihr vor dem Allerhöchsten steht, untadelig erfunden werdet.

Vergeudet keine Zeit mehr mit weltlichen Eitelkeiten. Seht, die Begegnung mit eurem Vater nähert sich und ihr müsst geistlich mit weißen Kleidern bekleidet sein, damit ihr dem König der Könige vorgestellt werden könnt. Seid aufmerksam auf die Zeichen des Himmels. Himmelserscheinungen, die noch nie zuvor von einem Auge gesehen wurden, werden am Himmelsgewölbe sichtbar werden.

[…] Die Warnung wird eure letzte Gelegenheit sein; wenn ihr diese große Barmherzigkeit nicht annehmt, versichere ich euch, dass ihr die Seele verlieren und für die ganze Ewigkeit gefangen sein werdet.
(3. Februar 2013)

Bei der Warnung wird mein Vater euch im Geiste stärken, sodass ihr den Horden meines Feindes gegenübertreten könnt. Beachtet, dass der Kampf nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut geht, sondern gegen bösartige geistige Kräfte, die in den himmlischen Räumen wohnen und die Gewalt, Macht und Herrschaft über diese dunkle Welt ausüben. (Epheser 6,12)
(25. Februar 2013)

Kinderchen, viele Seelen werden dem Durchgang für die Ewigkeit nicht standhalten können. Betet für sie, damit sie bereit sind in dieser Welt zu bereuen und Barmherzigkeit finden können, wenn sie in die Gegenwart Gottes gerufen sein werden. Für andere Seelen wird der Durchgang für die Ewigkeit sehr schmerzhaft sein, denn sie haben keine guten Lebensbeichten abgelegt; für die immense Mehrheit der von Gott entfernten Menschheit, wird der Durchgang für die Ewigkeit der schlimmste Alptraum sein. All jene, die in Todsünde sind, wenn die Warnung kommt, werden in ihrer Seele das Feuer der Hölle fühlen und den Schmerz der verdammten Seelen.

Sie werden die Hölle kennen und am Ort der Peinigung bleiben, der ihnen entspricht, falls sie in diesem Augenblick sterben. Sie werden den Schmerz kennen, der in den Seelen durch die Abstinenz Gottes entsteht und werden durch die Dämonen gefoltert, verursacht durch ihre Ungnade. Arme Seelen, sie wissen nicht, was sie in der Ewigkeit erwartet, sie fahren fort in ihrer irrsinnigen Karriere der Hemmungslosigkeit und Sünde in dieser Welt und es kommt der Ruf Gottes und sie werden für ewig verloren sein.
(16. Juli 2013)

Der Tag Meiner Warnung ist sehr nahe, bereitet euch spirituell darauf vor, legt gute Lebensbeichten ab, damit ihr euren Durchgang in die Ewigkeit überstehen könnt! Erinnert euch, dass Ich wie ein Dieb in der Nacht komme, bleibt wach mit euren brennenden Lampen, damit ihr Mich in euren Seelen begrüßen und in Meinem Frieden und Meiner Freude ausruhen könnt.

Ich bringe euch die Ankündigung dieses geistigen Ereignisses mit Nachdruck, damit ihr nicht überraschend erwischt werdet und nicht sagen werdet, dass ihr nicht gewarnt wurdet, denn in der Ewigkeit gibt es kein zurück. Wenn ihr zu Mir kommt, werdet ihr durch das Höchste Gericht in der Liebe und der Wahrheit gerichtet; es wird euch richten wie wenn eure Stunde gekommen wäre und in eurer Seele werdet ihr allen Schmerz fühlen, welche die Sünde und die Beleidigungen gegen Mich hervorbringen. Ich werde euch an einen Ort senden, an den zu gehen euren Sünden entspricht; ihr werdet in eurer Seele den Schmerz empfinden, den die Abwesenheit Gottes hervorruft und werdet die Seelen sehen, die für die gleichen Sünden, die ihr begangen habt, gereinigt werden. Das Feuer, das sie reinigt werdet ihr fühlen, wenn ihr auf diese Erde zurückkehrt, damit ihr euren Lebensstil ändert; es sind sehr wenige und sie können gezählt werden, die die Herrlichkeit Gottes sehen und ins Paradies gehen werden. Viele gehen an verschiedene Orte des Fegefeuers und die überwältigende Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird in die Hölle gehen.

All jene, die Meine Warnung in der Todsünde überrascht gehen in die Hölle und viele werden durch die Schwere ihrer Sünden nicht mehr auf diese Erde zurückkehren. Die Arbeiter des Bösen, welche in diesem Leben mit dem Prinzen der Finsternis paktiert oder ihre Seele verkauft haben, kommen ebensowenig zurück. Und es wird weinen und Zähneknirschen sein und sie erinnern sich an alle ihre Sünden und alles, was sie getan haben um sich zu verseuchen und werden vor sich selbst Ekel empfinden wegen der ganzen Bösartigkeit, die sie begangen haben.

Wenn ihr [während der Seelenschau für einige Minuten, Anm. kreuzamhimmel.li] in die Ewigkeit kommt, werdet ihr die Wahrheit kennen lernen und die Existenz des Einen und Wahren Gottes, Einer und Dreieiner, damit wenn ihr auf diese Erde zurückkehrt ihr euch bessert und ein heiliges Leben führt, das euch erlaubt morgen in Meinem Neuen Jerusalem zu leben. Von Neuem sage Ich euch, macht eine gute Gewissensprüfung; bittet Meinen Heiligen Geist, dass er euch eure Sünden aufdecke, die ihr beim beichten weggelassen habt; jene der Gedanken, Worte, Taten und Unterlassungen, denn alle Verstöße gegen Gott oder euren Nächsten werden durch das Göttliche Tribunal gerichtet. All das geschieht, wenn ihr in die Ewigkeit kommt, inklusive euren leeren Worten oder jenen mit Zweideutigkeiten, denn all das ist ein Mangel an Liebe gegenüber eurem Nächsten.

Alle Liebe, die ihr nicht gegeben habt wird euch angerechnet, alle bösen Taten werden gerichtet; aller Missbrauch und Schaden an der Schöpfung und am Gut der Natur wird euch angerechnet, denn all das zerstört das Gleichgewicht und die Harmonie der erschaffenen Dinge. Bedenkt, dass ihr nicht unabhängige Inseln seid, und dass die menschliche Wesenheit eine einzige ist; die schlechten Entscheidungen und Akte der Lieblosigkeit beeinflussen das ganze Universum, denn ihr seid spirituelle Wesen in einem spirituellen Universum. In der Ewigkeit werdet ihr das besser verstehen, was Ich euch jetzt sage, damit ihr beim zurückkommen ein Leben der Liebe und der Harmonie mit der Schöpfung lebt.
(23. Oktober 2014)

Geschwister, die Tage des großen Armageddon sind nahe, aber vorher müsst ihr in die Ewigkeit gehen (Warnung). Wehe den lauwarmen Herzen, denn wenn sie in ihrer Unentschlossenheit verharren, gehen sie für sicher verloren! Alle als Schafe verkleidete Wölfe werden entlarvt, damit die Herde meines Vaters nicht getäuscht bleibe; das Beschneiden ist am beginnen, das Unkraut wird vom Weizen getrennt; es wird geschnitten werden, getrocknet und ins Feuer geworfen.

Mit der Warnung beginnt die Beschneidung, bei eurem Durchgang in die Ewigkeit wird euch die Wahrheit gezeigt und ihr werdet an der Stirne mit dem Zeichen des Lammes versiegelt werden, alle jene, die von der Herde meines Vaters sind. Damit ihr nach der Rückkehr auf diese Erde wissen könnt wer von Gott ist und wer vom Widersacher. Wenn ihr in die Ewigkeit wechselt, werdet ihr die Existenz des Einen und Wahren Gottes erkennen, Einer und Dreieiner; ihr werdet Instruktionen für den geistigen Kampf erhalten und jedem von euch, Kinder meines Vaters, wird eine Mission übertragen, die ihr nach der Rückkehr auf diese Erde erfüllen müsst.

Ihr werdet im Glauben gestärkt werden und mit der Gnade Gottes ausgestattet, damit ihr ohne Angst den Streitern des Widersachers entgegentreten könnt. Würdet ihr diese Gnaden nicht erhalten, würdet ihr eine leichte Beute des Bösartigen und seiner Anhänger des Bösen. Dann werdet ihr für den großen geistigen Kampf bereit sein; dann werdet ihr in geistige Krieger verwandelt sein und ihr alle werdet uns sehen und werdet auch die Streitkräfte des Bösen sehen. Mit der Gnade Gottes und mit unserer Hilfe werdet ihr Satan und seine Dämonen im Angesicht der Erde besiegen.

Geschwister, nach der Warnung und dem Wunder wird sich die Glorreiche Streitmacht hier auf der Erde triumphierend und reinigend als kämpfende Armee vereinen. Unter dem Kommando Unserer Herrin und Königin werden wir die große Armee Gottes sein, welche die Kräfte des Bösen aus dieser Welt vertreibt und den Weg ebnet für die triumphale Rückkehr des Lammes Gottes.

Bereitet euch deshalb vor, Volk Gottes, denn es nähert sich euch ein großes Ereignis, das eure Leben verändern wird. Kämpfende Armee, seid bereit und vorbereitet, denn der große Kampf um eure Freiheit ist am beginnen! Dass eure Waffen mit dem Gebet gut geölt seien; setzt das Band der Wahrheit auf, haltet die Rüstung der Gerechtigkeit bereit; tragt immer den Schild des Glaubens, damit ihr die Giftpfeile des Bösen abwehren könnt. Die Erlösung sei euer Schutzhelm und das Wort Gottes euer Schwert. Vergesst nicht die Sandalen euren Füßen anzupassen um den Frieden bringen zu können, und das Evangelium zu verkünden.
(22. September 2015)

[…] Es werden 1290 Tage sein, wo das Volk Gottes auf die Probe gestellt wird und durch den Ofen der Drangsal geht. Diese Tage sind gekommen; es fehlt nur noch, dass Mein Vater euch die Warnung sendet womit die Tage der Barmherzigkeit enden und alles sich in vollem Umfang erfüllt, wie es geschrieben steht. [...] Betet, fastet, tut Buße und verrichtet eine gute Lebensbeichte, damit euer Durchgang durch die Ewigkeit (Warnung) für euch erträglich sein wird und ihr in diese Welt zurückkehren könnt; seid Träger der Wahrheit, Wahrheit die eure Stärke sein wird und euch im Glauben festhalten wird, damit ihr die Schlussetappe der Reinigung ertragen könnt.

Meine Kinder es nähert sich der Tag, an welchem die Uhr der Zeit stillsteht und alles in dieser Welt versagen wird! Dann wird euer Geist genommen und für die Spanne zwischen 15 und 20 Minuten eurer Zeit in die Ewigkeit gebracht und da in Liebe gerichtet werden, als wäre eure Stunde gekommen. Ihr werdet die Existenz des Einen und Wahren Gottes kennenlernen, Einer und Dreieiner: Herr des Lebens, der große Ich Bin. Meine Engel werden euch nach dem kleinen Gericht an den Ort in der Ewigkeit bringen, der euch gemäß euren Fehlern entspricht.

Wehe den von Herzen Lauen und jenen, die in Todsünden sind, denn wenn sie sich nicht einmal dann entscheiden und bereuen, wenn sie in die Ewigkeit kommen, werden viele die Dunkelheit und das Reinigungsfeuer des dritten Fegefeuers kennenlernen; andere, zusammen mit der überwiegenden Mehrheit dieser undankbaren und sündhaften Menschheit, werden wenn sie nicht bereuen die Hölle kennenlernen und dort werden sie das Feuer fühlen, das brennt und nie verlöscht, mit dem die verdammten Seelen gequält werden! Alles in der angegebenen Zeit; viele werden wegen ihrer Bosheit und Sünde ihm nicht widerstehen und für ewig sterben.

Die überwiegende Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird die verschiedenen Aufenthalte der Hölle kennenlernen, damit jene die durch die Barmherzigkeit Meines Vaters zurückkehren, sich einmal bewusst machen, dass die Sünde nur zum ewigen Tod führt; sie bereuen, bekehren sich und gehen von neuem auf dem Weg, der zur Rettung führt.

Seid also vorbereitet Meine Kinder, denn schon kommt euer Herr auf dem Weg. Haltet den Tisch und eure brennenden Lampen bereit. Bleibt wach, damit wenn der Herr an eure Türe klopft ihr öffnen könnt, Ihn willkommen heißt und mit Ihm speist.
(21. Februar 2016)

ENDE ZITAT


Die Rechte bezüglich obiger Botschaften liegen bei:

Die Botschaften durch den Seher Enoch in unterschiedlichen Sprachen finden sich auf:
www.mensajesdelbuenpastorenoc.org
Die Botschaften durch den Seher Enoch in deutscher Übersetzung finden sich auf:
www.kommherrjesus.de


(Seelenschau-) BOTSCHAFTEN IM BUCH DER WAHRHEIT (BdW):
(Unten klicken!)