Seelenschau / Warnung: Wichtige Botschaften an den Seher John Leary

A. Jesus- Botschaften an John Leary (nur ein paar interessante Müsterchen)

Himmelskörper ( 2 Sonnen ) :

Jesus-Botschaft an John Leary, 12. März 2016 :

„Ein grosses [kosmisches] Ereignis rückt näher, das alle von euch [!] mit ihren eigenen Augen sehen werden: Dieses Ereignis wird sich am Tag der [„äusseren“, kosmischen] Warnung [kurz vor der Seelenschau!] ereignen. Zu jenem Zeitpunkt nämlich werden die Menschen von einem (Himmels-)Körper erschreckt werden, welcher der Erde nahe kommen wird. Eure Wissenschaftler wissen schon lange davon, doch werden sie diesen (Himmelskörper) erst dann bekannt machen, wenn er gut sichtbar sein wird […] Es wird aussehen wie zwei Sonnen am Himmel“.

Jesus-Botschaft an John Leary, 27. Oktober 2017 :

„Meine Leute, diese Szene mit den zwei Sonnen am Himmel wird viele Menschen erschrecken –
und manche könnten gar aufgrund ihres Schreckens sterben. Bald nach diesem Zeichen wird jeder einzelne auf der ganzen Welt die Erfahrung der Warnung machen, während der jeder sein ganzes Leben [als Lebensfilm, Anmerkung kreuzamhimmel.li] vor sich vorbeiflitzen sehen wird […]“


Ablauf der Seelenschau („ Lebensfilm “) :

Jesus- Botschaft an John Leary, 27. März 2017:

„Ich (Jesus) will, dass du meine Leute aufforderst, zur Beichte zu gehen, damit sie eine reine Seele haben können in Erwartung dessen, was nächstens passieren wird. Es ist wahr, dass ich ein übernatürliches Eingreifen [=Seelenschau] herbeiführen werde, und zwar für alle Seelen auf der Erde zur gleichen Zeit! Jeder einzelne wird (dabei) die eigene Seele so sehen, wie ich sie sehe. Ihr kennt dieses Ereignis unter dem Begriff ‚Warnung‘ (von Garabandal) […]. Jeder wird (dabei) Körper und Zeit [für einige Minuten] verlassen und zu meinem Licht gezogen werden, und jeder wird (dabei) mein Gesicht sehen. Jedem von euch werde ich einen individuellen Rückblick auf all euere Taten in eurem Leben erfahren lassen – angefangen von der Empfängnis bis zum Moment dieser Seelenschau. Im Zentrum werden dabei eure unvergebenen Sünden und eure Unterlassungssünden stehen. Am Ende dieses Rückblicks auf das eigene Leben wird jeder von euch ein Kurz-Urteil von mir erhalten: […] Ihr werdet [je nach „Reinheitszustand“ der Seele] entweder den Himmel, die Hölle oder aber das Fegefeuer sehen, und jeder wird dabei wahrnehmen, wie es sich an dem von mir [provisorisch] zugesprochenen Ort anfühlt. Ich gebe jedem von euch (bereits) jetzt die Chance, die eigene Seele mittels Beichte vorzubereiten, damit man so dafür sorgen kann, dass man sich dann (während der Seelenschau) nicht in der Hölle sehen muss.“

B. Hierzu untenstehend zwei Texte von kreuzamhimmel.li

TEXT 1:
(von kreuzamhimmel.li )
(24. November 2017)

Zweite „Sonne“ erscheint kurz vor der Seelenschau!


Bald wird am Himmel ein gigantischer Himmelskörper erscheinen. Wann? Unmittelbar vor der Seelenschau, die uns in den Botschaften von Garabandal prophezeit wurde. Es wird dabei so aussehen, als würden zwei Sonnen (!) zusammenstossen. Einen Zusammenstoss der zwei Himmelskörper mit der Erde (!) wird es kurz vor der Seelenschau jedoch nicht (!) geben. Aber eine Kollision am Himmel.

Faszinierend: Wenn man auf Youtube.com die Suchbegriffe „Two suns“ oder auch „Zwei Sonnen“ eingibt,
so finden sich viele Filmdokumente verblüffter Bürger, welche uns bereits jetzt „zwei Sonnen“ am Himmel zeigen! Weltweit! Das heisst: Sowohl die „Sonnenkollision“ – als auch die Seelenschau – werden sehr bald stattfinden! Dementsprechend die aktuelle Botschaft durch eine seriöse bibeltreue deutsche Seherin: „Ihr müsst bereit sein und dürft nicht länger warten. Die Warnung bzw. Seelenschau steht nun kurz bevor“.
(www.dievorbereitung.de, Anfang April 2016)

Auch die bibeltreue US-Seherin Gianna (Talone) Sullivan prophezeite das Erscheinen dieser „zwei Sonnen am Horizont“ (wörtlich), und zwar erstaunlicherweise bereits im Jahr 2008. Also zu einem Zeitpunkt, als es von dieser zweiten „Sonne“ noch keine Filmaufnahmen gab! (www.centeroftheimmaculateheart.org, siehe Botschaft vom 1. Juni 2008)

Jesus-Botschaft durch den bibeltreuen US-Seher John Leary:
„Ein grosses [kosmisches] Ereignis rückt näher, das alle von euch [!] mit ihren eigenen Augen sehen werden: Dieses Ereignis wird sich am Tag der [„äusseren“, kosmischen] Warnung [kurz vor der Seelenschau!] ereignen. Zu jenem Zeitpunkt nämlich werden die Menschen von einem (Himmels-)Körper erschreckt werden, welcher der Erde nahe kommen wird. Eure Wissenschaftler wissen schon lange davon, doch werden sie diesen (Himmelskörper) erst dann bekannt machen, wenn er gut sichtbar sein wird […] Es wird aussehen wie zwei Sonnen am Himmel“.
(www.johnleary.com, 12. März 2016)

Jesus-Botschaft durch die bibeltreue irische Seherin Mary Divine Mercy im Jahr 2013:
„Die Zeit, dass der Komet erscheint, von dem Ich sprach, — dann, wenn die Menschen glauben werden, es gäbe zwei Sonnen — ist nahe. […] es wird so aussehen, als ob die zwei Sonnen [am Himmel] kollidieren werden.“
(www.dasbuchderwahrheit.de, 6. April 2013)

Dieses unvergessliche Ereignis („Doppel-Sonnen-Phänomen“, Kollision und Seelenschau), das uns Gott durch bibeltreue Seher ankündigte, wird auch die Skeptiker verblüffen. Uns alle. Mit Sicherheit. Vorbereitung: Umkehr und Gebet.

(Gleichentags, am 24. Nov. 2017, hinzugefügt:)

„Meine Leute, diese Szene mit den zwei Sonnen am Himmel wird viele Menschen erschrecken –
und manche könnten gar aufgrund ihres Schreckens sterben. Bald nach diesem Zeichen wird jeder einzelne auf der ganzen Welt die Erfahrung der Warnung machen, während der jeder sein ganzes Leben [als Lebensfilm, Anmerkung kreuzamhimmel.li] vor sich vorbeiflitzen sehen wird […]“

(johnleary.com, 27. Oktober 2017)

TEXT 2 :
(von kreuzamhimmel.li )
Fr. 26. Mai 2017

Ablauf der Seelenschau


Auch wir […] werden sehr bald – und zwar alle zur selben Zeit! – die individuelle Seelenschau erleben. Wie wird diese ablaufen?

1) Während der Seelenschau wird Gott jeden von uns den eigenen bisherigen „Lebensfilm“ sehen lassen. (Ähnlich dem „Lebensfilm“ bei „Nahtoderfahrungen“.)
2) Dabei werden einem die unvergebenen Sünden gezeigt werden – diese werden sich wie ein brennendes „inneres Feuer“ anfühlen.
3) Kurz-Urteil Jesu: Während dieser mehrminütigen Seelenschau werden alle „unreinen Seelen“ das Fegefeuer erfahren; sehr dunkle Seelen werden gar die Höllenpein spüren.
4) Wichtig: Die meisten von uns werden nach dieser Seelenschau wieder zurück in unser Leben kommen – also eine „zweite Chance“ erhalten! Sinn: Gottgefälligere Lebensführung und dadurch Rettung der eigenen Seele!

Durch den bibeltreuen Seher John Leary sagte Jesus am 27. März 2017:

„Ich (Jesus) will, dass du meine Leute aufforderst, zur Beichte zu gehen, damit sie eine reine Seele haben können in Erwartung dessen, was nächstens passieren wird. Es ist wahr, dass ich ein übernatürliches Eingreifen [=Seelenschau] herbeiführen werde, und zwar für alle Seelen auf der Erde zur gleichen Zeit! Jeder einzelne wird (dabei) die eigene Seele so sehen, wie ich sie sehe. Ihr kennt dieses Ereignis unter dem Begriff ‚Warnung‘ (von Garabandal) […]. Jeder wird (dabei) Körper und Zeit [für einige Minuten] verlassen und zu meinem Licht gezogen werden, und jeder wird (dabei) mein Gesicht sehen.

Jedem von euch werde ich einen individuellen Rückblick auf all euere Taten in eurem Leben erfahren lassen – angefangen von der Empfängnis bis zum Moment dieser Seelenschau. Im Zentrum werden dabei eure unvergebenen Sünden und eure Unterlassungssünden stehen. Am Ende dieses Rückblicks auf das eigene Leben wird jeder von euch ein Kurz-Urteil von mir erhalten: […] Ihr werdet [je nach „Reinheitszustand“ der Seele] entweder den Himmel, die Hölle oder aber das Fegefeuer sehen, und jeder wird dabei wahrnehmen, wie es sich an dem von mir [provisorisch] zugesprochenen Ort anfühlt. Ich gebe jedem von euch (bereits) jetzt die Chance, die eigene Seele mittels Beichte vorzubereiten, damit man so dafür sorgen kann, dass man sich dann (während der Seelenschau) nicht in der Hölle sehen muss.“

(www.johnleary.com) Ende Zitat.

Angstmacherei? Nein, Ermunterung zur (freiwilligen!) Vorbereitung. Vorbereitung für Katholiken: Reumütige Beichte und Umkehr. Für Nicht-Katholiken: Schuldbekenntnis vor Gott, Reue und Umkehr. Bereits jetzt.


Rechtliches:

Kapitel A:

John Leary,
Website: www.johnleary.com

Kolorierung, Formatierung etc. der verwendeten Botschaften an John Leary durch kreuzamhimmel.li

Kapitel B:

Die 2 Texte in Kapitel B wurden verfasst von www.kreuzamhimmel.li

Verwendung dieser 2 Texte (als Ganzes bzw. auszugsweise) nur unter zwei Voraussetzungen erlaubt:
1. Keine Veränderung der Texte bzw. Auszüge und gleichzeitig
2. Angabe des funktionierenden Links www.kreuzamhimmel.li

Alle oben zitierten Botschaften an den US-Seher John Leary wurden ins Deutsche übersetzt von www.kreuzamhimmel.li

Bei einer Verwendung dieser Deutschübersetzungen ist also auch der der funktionierende Link von www.kreuzamhimmel.li anzugeben.


(Seelenschau-) BOTSCHAFTEN IM BUCH DER WAHRHEIT (BdW):
(Unten klicken!)