Künftige schein-heilige, gefährliche WELT-EINHEITS-RELIGION

(EINE-WELT-RELIGION)



Youtube-Titel: Arbeitet die katholische Autorität auf eine Eine-Weltreligion-Kirche hin?
(Predigt von Pfarrer Dr. habil. Piotr Natanek, auf Deutsch,
Veröffentlicht im Internet am 30.11.2014.)

Die obige Predigt des hervorragenden Pfarrers Dr. habil. Piotr Natanek stammt bereits aus dem Jahr 2014.
Es wird seither immer klarer und deutlicher, dass die katholische Autorität in der Tat auf eine gefährliche, täuschende Eine-Weltreligion-Kirche hinarbeitet.

Wichtige Vorbemerkung (Oktober 2017):

Warum hat sich (Papst) Franziskus nachweislich mit Kommunisten getroffen und den Kommunismus umarmt?
Warum hat er sich scheinheilig den unterschiedlichen Religionen angenähert, gleichzeitig aber (unter anderem mit seinen 7 Häresien, Irrlehren,) den christlich-katholischen Glauben unterhöhlt?

Dadurch ebnet er letztlich der künftigen, „schein-toleranten“, in Wahrheit aber gefährlichen WELT-EINHEITSRELIGION (EINE-WELT-RELIGION) den Weg.


Die untenstehenden Texte bzw. Auszüge waren wörtlich genau so an den genannten Tagen (Daten) in den zwei Landeszeitungen veröffentlicht worden
(Siehe auch Zeitungsarchive bzw. Zeitungs-Onlinearchive).

Es sei hier darauf hingewiesen, dass die Papstwahl stattfand am 13. März 2013. Untenstehende Texte belegen also unter anderem:

Die heranrollende schein-heilige, gefährliche WELT-EINHEITS-RELIGION (EINE-WELT-RELIGION) war schon lange vor der Papstwahl vom 13. März 2013 vorausgesagt worden! Wir tun also gut daran, wenn wir uns intensiver mit den Worten der unten zitierten Seher bzw. Propheten (denn darauf beziehen sich ja diese Texte) beschäftigen:

www.dasbuchderwahrheit.de

www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

Die BLAU MARKIERTEN Passagen der untenstehenden Texte betreffen die künftige
gefährliche, heuchlerische WELT-EINHEITS-RELIGION (EINE-WELT-RELIGION).



ZITAT (Auszug) aus dem Artikel vom 8./9. November 2012

[Also ca. 4 Monate VOR der Papstwahl veröffentlicht!]

Papstwahl fand statt am 13. März 2013]

Aus aktuellen Botschaften seriöser priesternaher Propheten: … Falscher Prophet: […] Er wird eine dämonische Weltreligion erschaffen. […] Dazu eine aktuelle Jesus-Botschaft eines seriösen spanischsprachigen Propheten [www.mensajesdelbuenpastorenoc.org ]: „Verschiebt eure Rettung nicht auf die letzte Stunde. Der geistige Zusammenbruch ist sehr nahe und viele Laue werden ihren Glauben verlieren. Millionen Seelen werden Meine [Jesu] Kirche verlassen, um den Lehren der Gründer der falschen Kirche zu folgen, wo alles erlaubt ist. Es wird die Kirche des Verderbens, die Seelen zum ewigen Tod führt […] Die Intrigen und Spaltungen werden bald ihre Früchte tragen. Die Rebellen suchen nach Möglichkeiten, den Nachfolger Petri [Papst] zu entthronen, um den falschen Papst [!] einzusetzen und so die Türen des Hauses Meines [Gott-]Vaters für Meinen Gegner zu öffnen.

[…]
Meine Tabernakel werden geschändet und Mein Leib [Hostie bzw. Kirche] wird zertrampelt werden durch die Anhänger Meines Widersachers [...] Die Rebellen werden Meine Wohnstätten [Kirchen] einnehmen und Reformen durchsetzen. Sie werden Meine Bilder, diejenigen Meiner Mutter [Maria] und Meiner Jünger, durch falsche Götter ersetzen, die Lehre der Kirche ändern, Mein Fleisch [die konsekrierten Hostien] und Mein Blut durch ein Stück Brot und Meinen täglichen Gottesdienst durch Versammlungen ersetzen. Meine [Menschen-]Kinder, Ich [Jesus] werde nicht länger da [bei diesen verfälschten „Gottesdiensten“] sein, nehmt nicht an diesen Feiern teil. Fürchtet euch nicht […] Tut Buße und bekehrt euch, bereinigt eure Schuld vor Gott, und ihr Eltern, bringt eure Familien in Ordnung […]“ (10. 8. 2012). –

ENDE ZITAT


ZITAT (Auszug) aus dem Artikel vom 5. März 2013

[Also 8 Tage VOR der Papstwahl veröffentlicht!

Papstwahl fand statt am 13. März 2013]

[Aus den göttl. Botschaften durch „Maria der göttlichen Barmherzigkeit“, Mary, www.dasbuchderwahrheit.de , 7. Mai 2012] :

8. Der falsche Papst wird mittels Lügen eine dämonische Weltreligion erschaffen:
„Am wichtigsten von allem ist es, dass ihr die Lügen ablehnt, die euch in Kürze vom Falschen Propheten präsentiert werden. Er wird die Katholische Kirche mit anderen Kirchen — einschließlich mit heidnischen Kirchen — verschmelzen, damit sie zu einer einzigen Abscheulichkeit werden. Eine [dämonische!] Eine-Welt-Kirche ohne eine Seele“ (7. Mai 2012).


ENDE ZITAT


ZITAT (Auszug) aus dem Artikel vom 23. März 2013

[Also 10 Tage NACH der Papstwahl veröffentlicht!

Papstwahl fand statt am 13. März 2013]

i) Die Zukunft wird’s ja beweisen: Gemäss den Propheten ist eine antichristliche Weltreligion geplant, die lange einen scheinbar christlichen Deckmantel tragen wird. Und zuvor: „Es wird ein Schisma (Kirchenspaltung) entfesselt werden; die Kirche wird sich in zwei Parteien spalten, die eine ist loyal gegenüber dem jetzigen Papst [Benedikt XVI.] und die andere loyal gegenüber dem rebellischen Papst [Papst Franziskus].“ (14. Februar 2012, www.mensajesdelbuenpastorenoc.org). Dies wurde also bereits vor einem Jahr prophezeit.
Das heisst also: Eine Gruppe wird dem soeben gewählten neuen Papstes nicht folgen wollen, weil er die wahre Lehre der Kirche (Jesu Christi) nicht mehr vertreten wird.

j) Maria-Botschaft durch den bibeltreuen Propheten Pedro Regis: „Liebt die Wahrheit und bleibt bei der Kirche [wie sie Papst Benedikt XVI. meines Erachtens beispielhaft vertreten hat]. Die Lehren der Vergangenheit sollten nicht vergessen werden. Geht voran ohne Angst.“ (16. März 2013)

ENDE ZITAT


ZITAT (Auszug) aus dem Artikel vom 4. April 2013

[Also 22 Tage NACH der Papstwahl veröffentlicht!

Papstwahl fand statt am 13. März 2013]

3. Auch geht die Gefahr von modernistischen kirchlichen Kräften aus, denn diese ebnen einer tiefdunklen Weltkommunismus-Einheitsreligion den Weg (selbst wenn sie sich dessen nicht bewusst sind).

4. Denn: Es ist geplant, die katholische Kirche global in Bälde in eine höchst gefährliche, düstere, kommunistische “Einheitsbrei-Weltreligion” umzuwandeln. Sünde wird dabei nicht mehr als Sünde gelten. Hostien (der wahre Leib Christi!) werden schliesslich ersetzt bzw. entfernt werden! Diese Neue Weltreligion wird gerade auch deshalb so gefährlich sein, weil sie nach aussen hin als eine heilige Organisation voller Liebe gelten wird. In Wahrheit wird sie aber dämonisch im wahrsten Sinn des Wortes sein und ins Verderben führen. Man mag dies jetzt (noch) für absurd halten. Doch leider ist es eine Tatsache.

ENDE ZITAT


ZITAT (Auszug) aus dem Artikel vom 6. Februar 2014

[Also ca. 1 Jahr NACH der Papstwahl veröffentlicht!]

Kirchenspaltung in Sicht […] Seit Jahren legen uns bibeltreue Seher ans Herz, bei der ewigen Wahrheit der Bibel zu bleiben. Bei Gott gebe es keinen Zeitgeist.

Die Bibel warnt: „… Denn Jesus Christus ist immer derselbe – gestern, heute und in alle Ewigkeit. Lasst euch nicht von irgendwelchen fremden Lehren mitreißen!“ (Hebr. 13,8-9) Fremd sind die Lehren etwa dann, wenn Sünde nicht mehr als Sünde gelten wird.
[Dies wird ja unter dem Deckmantel der Schein-„Toleranz“ in der neuen Welteinheits-Religion (Eine-Welt-Religion) der Fall sein, Anmerkung vom Oktober 2017]


5. Ohne provozieren zu wollen, sei mir die Aussage erlaubt: Die Gefahr geht von modernistischen kirchlichen Kräften aus, denn diese ebnen der tiefdunklen, schein-heiligen Weltkommunismus-Einheitsreligion den Weg (selbst wenn sich etwa die Anhänger der offenen Kirche Liechtensteins dessen nicht bewusst sind).

6. Die innere Warnung von Garabandal wird sehr bald die Sünden eines jeden Menschen mit dem „Metermass“ der zeitlosen (also der konservativen, bewahrenden) Kirche (=Jesus) messen, die keinen Zeitgeist kennt.

ENDE ZITAT



Alle obigen Texte verfasst von www.kreuzamhimmel.li
Verwendung der Texte (als Ganzes bzw. auszugsweise) nur unter zwei Voraussetzungen erlaubt:
1. Keine Veränderung der Texte bzw. Auszüge und gleichzeitig
2. Angabe des funktionierenden Links www.kreuzamhimmel.li


(Seelenschau-) BOTSCHAFTEN IM BUCH DER WAHRHEIT (BdW):
(Unten klicken!)